ACAT - Deutschland

Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter - Action des Chrétiens pour l’Abolition de la Torture

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuell Rückführungen in die Folterlager von Libyen stoppen, Flüchtlinge schützen

Rückführungen in die Folterlager von Libyen stoppen, Flüchtlinge schützen

Drucken

Beteiligen Sie sich an unserem Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel

Seit Monaten wird über die Inhaftierung und Folter von Flüchtlingen in libyschen Gefängnissen berichtet. Trotz der massiven Menschenrechtsverletzungen durch lokale Behörden kooperiert die EU mit der Küstenwache Libyens. Europa schottet sich mit Hilfe diktatorischer Regierungen in Afrika weiter von Migranten ab. Es ist nicht erkennbar, dass wirksame Schritte unternommen werden, um die Flüchtlinge in Libyen vor der brutalen Ausbeutung und Misshandlung zu schützen.

ACAT ruft dazu auf, einen von Pro Asyl entworfenen Brief zu unterzeichnen und an Bundeskanzlerin Merkel und an Bundesaußenminister Gabriel zu senden. Deutschland muss sich dafür einsetzen, dass Flüchtlinge Schutz erhalten und nicht in die Folterlager nach Libyen zurückgeschickt werden.

Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel: Download

Brief an Bundesaußenminister Sigmar Gabriel: Download

Sie können die Briefe auch per Fax schicken an:

Angela Merkel / Bundeskanzleramt: 030/184002357
Sigmar Gabriel / Auswärtiges Amt: 030/18173402

Umfassende Hintergrundinformationen unter:

https://www.proasyl.de/hintergrund/menschenrechte-ueber-bord-warum-europas-kooperation-mit-libyen-so-schaendlich-ist/

 

Denkt an die Gefangenen,
als ob ihr selbst mit ihnen im Gefängnis wärt.
Denkt an die Misshandelten,
als müsstet ihr ebenso leiden wie sie.

Hebr. 13,3

Was Sie tun können


ACAT Jugendflyer

Der neue ACAT-Jugendflyer ist ab sofort zum Download verfügbar.


Gottesdienstablauf 8.10.


Der folgende Gottesdienstablauf wurde anlässlich des Welttags gegen die Todesstrafe als kath. Gemeindegottesdienst erstellt und richtet sich mit seinem Thema "Gerechtigkeit" nach der 1. Lesung und dem Evangelium des Tages.
Zum Download

 

gebetswache2015
gebetswache web

UPDATE: Bericht zur Gebetswache jetzt online

In diesem Jahr wird zum 20. Mal die Nächtliche Gebetswache anläßlich des Internationalen Tags der Unterstützung der Folteropfer am 26. Juni durchgeführt.

Vorschlag der Gruppen Essen Byfang und Hattingen Niederwenigern, auch gern als Vorlage für eigene Gebetswachen verwendbar:
Weiterlesen...


Menschenrechtsschutz in Osteuropa - Journalisten in Bedrängnis

Unter diesem Thema steht die diesjährige ACAT Tagung vom 27. - 28.10.17 im Franz-Hitze-Haus in Münster.

Weitere Informationen & Anmeldung finden Sie hier, den Flyer zum Event gibt es auch zum Download.