Drucken

Amnesty International hat mit einem Kooperationspartner das syrische Militärgefängnis Saydnaya in 3D Technik virtuell „nachgebildet“ und die Lebens- und Foltersituationen darin nach Aussagen ehemaliger Gefangener nachempfunden. Weiterhin hat ai die weit verbreitete Folteranwendung in syrischen Gefängnissen untersucht und dokumentiert, mehr Informationen unter:
https://www.amnesty.de/2016/8/18/schwere-folter-syrischen-gefaengnissen?destination=startseite